Montag, 15. Dezember 2014

Ho ho heul

Mädels,

Ich war ganz schön deprimiert - nicht nur wegen des Negativs sondern auch wegen meiner Arbeit... da ich im Betriebsrat bin bekomme ich so einiges mit - es kotzt mich an, wie manche Leute behandelt werden - manche werden ungerechtfertigt bevorzugt aber die meisten werden wie Scheiße behandelt und das obwohl sie sich den Arsch aufreißen! Unser Personalchef kennt nur die neuen Kollegen und fördert diese... Die alten Mitarbeiter werden geduldet und eingesetzt wo Not am Mann ist.
Letzte Nacht - im Traum - hab ich meinem HR Chef so dermaßen die Meinung gegeigt - so sehr, dass meine Depression allmählich verschwindet! Endlich! Ich hab so etwas eher selten aber meiner einen lieben Kollegin geht es grad genauso (auch mit Heulanfällen)

Ich erinnere mich gerade, dass das was mir einen Stich oder besser gesagt den Todesstoß versetzt hatte, war die Information meines neuen Kollegen, dass er im kommenden Sommer Vater wird... super smarter Typ, super neuer (super bezahlter)Job, Hochzeit im Sommer 2014 und BÄM anscheinend auch noch super fruchtbar! Oh manno ich hatte noch nie mit so einem Überflieger zu tun - ich mag ihn ja und gönne es ihm - jedoch gönne ich es den KiWu-Paaren einfach tausend Mal mehr - die wissen es wirklich zu würdigen und genießen es auf eine ganz andere Weise...

Heute war ich noch fix in der KiWuKlinik - meine Frau Doktor sagte mir, dass die Ärztin, die entschieden hatte, dass an ZT 14 die PU stattfindet und 9 Eizellen gesehen hatte, vielleicht noch länger hätte warten können - aber da sie das nicht nachvollziehen kann, will sie da jetzt nicht wild mutmaßen...
Im Januar machen wir weiter aber dieses Mal mit dem langen Protokoll (also geht es erst richtig im Februar los).
Kryo machen wir auch nur, wenn ich genügend reife Eizellen produziere. Blastos einfrieren geht in Sachsen nicht- daher entscheiden wir uns auch nur für Blastos, wenn ich genügend Reife habe.

Da ich vor Weihnachten noch nach Wien fahre möchte ich euch jetzt schon eine frohe Weihnacht wünschen. Ich werde versuchen weiter eure Blogs zu verfolgen kann aber nichts versprechen.
Ihr habt mir bisher ganz viel Kraft gegeben und dafür bin ich euch so dankbar!
Fühlt euch gedrückt!
Alles Liebe von eurer Spinne

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Spinne, lass dich nicht von der Arbeit ärgern. Ich weiss, es ist leichter gesagt als getan. Meinem Mann geht es da zur Zeit ähnlich. Aber das Leben hat einfach zu viel schönes zu bieten, um sich von der Arbeit runter ziehen zu lassen.
Ich schicke dir einen Drücker, vielleicht muntert der ja ein wenig auf und wünsche dir dann auch schon mal schöne Weihnachtstag :-).

Wünsch dir was hat gesagt…

Liebe Spinne ♥ ich wünsche dir, dass du trotz allem ein fabelhaftes Weihnachtsfest hast, dass du dich von niemandem ärgern lässt und dem lausigen Jahr 2014 gehörig in den Hintern trittst.
Schön, dass es dich hier gibt :*

Penny Herzmolekuel hat gesagt…

Frau Spinne,

du bist die nördlichste Spinne der Welt.
Grüße mir Wien. Ich liebe es dort.
Und hab ein wunderschönes Weihnachtsfest. Das wünsche ich dir wirklich.
Dicker Kuss
Penny ❤️

Penny Herzmolekuel hat gesagt…

Das soll NIEDLICHSTE stehen. Nördlichste...ist klar...tzzzz

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Spinne!
Ich weiss du hast dich erstmal in den Urlaub verabschiedest, aber blöderweise hab ich gerade so viele Fragen an dich. Ich stell sie dir jetzt einfach mal eine, musst ja nich direkt drauf antworten, nur wenn du magst. :)
Warum meint die Ärztin denn, dass zu früh entnommen wurde? Waren denn die Eizellen noch nicht reif oder wie ist das gemeint?
Das mit deinem Kollegen verstehe ich. Ich selbst merke wie die zunehmende Wartezeit immer mehr an die Nerven geht und sich sogar teilweise Missgunst breit macht, die da nicht sein sollte, und vorher auch nie war. Wir stecken echt in einer Mistsituation, aber denk dran, du bist nicht alleine.
Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Wien und schöne Feiertage. <3

Frau Spinne hat gesagt…

Mädels ich hab euch vermisst ;)

Liebe Spring - zum einen wurde nicht wie üblich lange stimuliert (meine Periode kam zu früh und gespritzt wurde erst an ZT 4) - und als entschieden wurde ob ich weiter spritzen soll oder ob dann die PU stattfinden soll hat die Ärztin 9 große Follikel gesehen aber letztendlich (3Tage später) konnten nur 4 entnommen werden - mir hätten vielleicht ein paar Tage weiterer Stimulation gut getan - wer weiß
Vielleicht habe ich auch eine Eizellreifungsstörung - mal schauen...