Freitag, 14. November 2014

Monday, Monday

Heute war ich bei einer anderen supernetten Ärztin - diese hat sich meine Eierbestand angeschaut - rechts gab es ein fettes Ei, welches wahrscheinlich die anderen nicht wachsen lassen wollte (doofes Ei) - links jedoch sahen alle ähnlich groß aus...
Die GMSH sieht auch super aus... so gut, dass Montag punktiert wird - ich freu mich

Wenn jemand noch einen Tipp hat dann her damit - okay okay, ich werd all meine Unterlagen, die EC-Karte und OP-Klamotten mitnehmen - sonst noch was?

Falls, ja nur falls es dieses Mal nicht klappt, dann plane ich eine Fotocollage meiner Wampe - mit den ganzen Einspritzstellen und den Flecken...

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

J.B. hat gesagt…

Zur PU hatte ich nichts mit außer meiner Versichertenkarte (die allerdings keiner sehen wollte) und meinem Behandlungsplan (den allerdings auch keiner sehen wollte). Von dem her würd ich sagen du hast alles ;)
Ich bin seeeeehr gespannt - bis dahin brüte mal fleißig weiter!
<3

J.B. hat gesagt…

P.S.: Was macht die Erkältung??

Wünsch dir was hat gesagt…

Ohhh Montag ♥ Immernoch hört sich alles gut bei dir an! Das freut mich sehr!

Kuntabunt hat gesagt…

Ich hatte einen Thermobecher Tee mit und ein belegtes Brötchen :) Ich wünsche dir alles Gute für Montag! LG Pippi

Frau Spinne hat gesagt…

Danke ihr Lieben!
Die Erkältung sitzt noch in mir - ich arbeite aber daran sie zu eliminieren- jetzt wird inhaliert - bis Montag muss die Kröte verschwinden!

Anonym hat gesagt…

Das hört sich doch alles sehr gut! Ich freu mich für Dich und drück Dir die Daumen, dass sie viele reife Eizellen finden! LG

Penny Herzmolekuel hat gesagt…

Ich hatte gar nichts mit. Habe da ein OP Hemd bekommen. Kann mich aber eigentlich nicht mehr dran erinnern. Was zu trinken würde ich mitnehmen, falls die KiWu nichts hat. Bei uns gab es was.
Und jetzt noch: fröhliches Brüten. Ich denke an dich am Montag!

Melle hat gesagt…

Ich hatte immer die Aufklärungsbögen dabei... die 80 bzw. bei der letzten ICSI 100€ für die Narkose (50% Eigenanteil), Versichertenkarte (musste beim Narkosegespräche noch eingelesen werden), warme Socken und etwas zu Essen. Zu trinken gab es immer was.... Wasser, Tee und Kaffee.